Clubtour 2018

Oberalp, Lukmanier, Gotthard = Aktive Erholung?   Beat Neuenschwander, Andermatt Regenschutz, Stulpen, Schuhüberzüge und wärmende Salben durften getrost zu Hause bleiben. Womit das Thema Wetter bereits behandelt wäre, denn ausser über die Hitze konnte sich diesmal wirklich niemand übers Wetter beklagen. Für die heurige Fahrt über verschiedene Alpenpässe war es…

weiterlesen

Der Spass zählt – oder doch die Leistung?

Der Schreibende freut sich ganz besonders auf den heutigen Tag. Zum ersten Mal überhaupt in diesem Jahr kann er die Gelegenheit nutzen, um an einer offiziellen VCO-Ausfahrt teilzunehmen. Ausgangsort der Sommer-Tagestour ist wie so oft die Tacho-Bar an der Bernstrasse in Steffisburg. Diese Bar ist zwar ein beliebter Treffpunkt für…

weiterlesen

Ist die Ostschweiz schön?

Über Geschmack lässt sich nicht streiten oder „de gustibus non est disputandum“ wie der Originaltext lautet. Selten jedoch weichen die Meinungen so sehr voneinander ab, wie bei der Frage, was schön ist uns was nicht. Den langjährigen Mitgliedern des VCO’s sollte dies bekannt vorkommen, werden sie doch alle paar Jahre an der…

weiterlesen

Besuch der Tour de Romandie

Sind 90 Franken viel Geld? Das liegt im Auge des Betrachters. In diesem Fall ist es jenes eines Thuner Gewerkschaftssekretärs und der Gegenwert dafür eine Zugfahrt zweiter Klasse nach Visp und zurück mit Velobegleitung. Für die erwähnte Person jedenfalls deutlich zu viel, verursacht durch die zu hohen Lohnkosten der Leitung…

weiterlesen

Clubtour 2017

Die Vorbereitungen auf die Clubtour 2017 starteten wie gewohnt sehr früh. Beim Präsidenten mit der Buchung der Hotels in St. Anton und Sölden zu Beginn des Jahres, bei vielen anderen mit physischem und vor allem psychischem Training. Letzteres sollte fast wichtiger sein als fitte Waden. Doch der Reihe nach. Wie…

weiterlesen

Der Weg ist das Ziel

Vorsätze und Ziele eines Hobbyradsportlers werden hauptsächlich in den Wintermonaten geschmiedet, so auch, dass man in einem Tag die Schweiz von Romanshorn nach Genf durchquert. Dieses Ziel schmiedeten der Vize, der Presi und ein Fahrer des VCO, der äusserliche und showtechnische Ähnlichkeiten aufweist mit Radweltmeister Peter Sagan (*Anmerkung WM: Hättet doch öppis…

weiterlesen