Schweizer meldet sich zurück

Beim Bergrennen Gunten-Schwanden vom vergangenen Samstag ist Andreas Schweizer aus Wimmis nach vier Jahren Pause erneut auf die Siegerstrasse zurückgekehrt. Dabei muss präzisiert werden, dass Schweizer in der „Ära Müller“ gar nie gestartet ist. Seitdem 2015 der Start von Oberhofen nach Gunten verschoben wurde, teilen sich Schweizer und Müller den Tagessieg unter sich auf.

JahrSiegerZeit
2015Andreas Schweizer19:12
2016Andreas Schweizer20:23
2017Emanuel Müller20:22
2018Emanuel Müller20:26
2019Emanuel Müller20:17
2020Emanuel Müller20:07
2021Andreas Schweizer19:58

Schweizer ist es heuer zum zweiten Mal und als bisher einzigem Fahrer gelungen, die 20-Minuten-Grenze zu knacken. Die grosse Frage ist und bleibt: Wann kommt es zum ersten grossen Duell Müller gegen Schweizer?

Das Fahrerfeld kurz nach dem Start beim „Bellevue-Kehr“

Alle anderen Resultate und Impressionen finden Sie in der Rangliste und der Fotogalerie.

Fotogalerie Gilbert Dufaux

Fotogalerie Christoph Kühni

12940cookie-checkSchweizer meldet sich zurück

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.